Mein erster Angel Urlaub in Frankreich

Etang de la Livardière....wir sind pünktlich in Frankreich angekommen, die anderen Karpfenangler waren aber schon teilweise dort. Bernard hatte uns den Platz Nr. 8 fertig gemacht und gab uns eine sehr gute Einweisung. Er meinte direkt vor den Inseln sollte es gut sein. Mein Auto musste bei dem Regen und dem Schlamm sehr leiden die Woche. Schließlich kamen wir aber an der wirklich schönen Stelle Nr. 8 an. Wir bauten alles auf und schon konnte es 3 Stunden später losgehen.
Leider verlief der Tag und die Nacht sehr ruhig und wir hatten keine Bisse. In der zweiten Nacht konnte ich dann meinen ersten Franzosen verhaften, knapp 29 Pfund. Ein sehr schöner Fisch, gefangen auf einen 20mm süßen Boilie direkt an der kleinsten Inseln in 140 Meter Entfernung. Leider tat sich die nächsten 48 Stunden danach wirklich gar nichts. Da Bernard den See auf die anderen Angler gut aufgeteilt hatte, blieb uns nach dem 4 Tag ohne Fisch leider nur die Stelle 9 über um zu mooven. Bernard fand dies auch sehr komisch, dass keine Fische bissen. Ich habe wirklich fast alles probiert aber leider ohne Erfolg.
Als wir an Stelle 9 ankamen bin ich dann nochmal an Stelle 8 gegangen am nächsten Tag um den Müll mitzunehmen. Da musste ich dann feststellen, dass direkt in Front von der großen Insel überall blasen und rollende Fische waren! Zum Glück konnte ich eine Rute zu dieser Insel rausfahren von der Stelle 9. Erste Nacht, erster Biss!
Als ich 5 Minuten lang kaum Kontrolle über den Fisch erlangte, setzte er sich an einer Insel fest . Also ab ins Boot und versuchen den Fisch wieder frei zu bekommen. Leider hilf dies alles nichts und ich musste die Schnur durchschneiden. MIST!
In den nächsten 12 Stunden wusste ich dann, dass dies nicht meine Woche ist. Ich verlor 2 weitere Fische an der Stelle 9. Als ich den nächsten Biss bekam stieg ich direkt in das Boot und ging dem Fisch entgegen. Ein toller Kämpfer!!! Als er dann das erste Mal an die Oberfläche kam, sah ich mal wieder einen Stör. Ich dachte es wäre ein wirklich guter Karpfen aber naja. Pech gehabt. Trotzdem ein toller Fisch von knapp 140cm.
Aber eine Ente konnte ich auch noch fangen, sie hat aber überlebt! Auf einen Snowman :D. Bernanrd meinte, dass ich der erste sei, der eine kleine Ente und einen Stör an den beiden Stellen gefangen habe :D Auch lustig. Naja im Endeffekt hatte ich 3 Karpfen und 3 Störe gefangen + 1 Brassen.
Es war trotz der nicht so guten Fangzahlen ein schöner Urlaub an Livardière in dem wir entspannen konnten.
Vielen Dank für die tolle Begleitung!
Jonas Hillebrands
GewässerinfosAnmelden für die besten Angebote und News

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie aktuelle News und Angebote direkt in Ihr Postfach

Anmelden für die besten Angebote und News

Unsere Broschüre

Frageunsere Broschüre jetzt kostenlos an

Entdecken Livardière

Jeroen

Sie möchten weitere Informationen?

Brauchen Sie weitere Informationen über diesen See? Wir helfen gerne weiter

Tel.+49 1522 133 73 48
Tel.+31 655 1917 55

WhatsApp+31 6 5519 1755

Darum buchen Sie bei The Carp Specialist

6053 Angler haben uns bereits bewertet

9,4
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Allgemein
9,4
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Anlagen
9,4
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Unser Angebot
9,3
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Betreuung
Seit 2017 buche ich jährlich einen Urlaub bei Jeroen. Neben einer perfekten Beratung zum Gewässer gab es außerdem hilfreiche Tipps und Tricks, welche schnell zum Erfolg geführt haben. Top Service und gute Beratung für den perfekten Urlaub, mehr geht wirklich nicht!
9
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Daniel Radmacher
Professionelles Karpfenreisebüro
Große Auswahl an 1A Karpfengewässern
Schon 55.605 zufriedene Angler
Von und für Karpfenangler

Diese Firmen sind Ihnen bereits vorausgegangen!

Carplounge Tackle
PK Baitboats
R&L Baits
Nash Tackle
Dragon Baits
Korda
MTC Baits
Angelhaack